WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 22. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

100 Pferde für die Europameisterschaft der Springreiter in Mannheim


(Fotos:privat)

(hr) (mr) Es fing klein an: Mit einem Entwurf auf einem Bogen Papier beteiligten sich Schüler aus Eberbach an einem Wettbewerb, den der Reiterverein Mannheim in Zusammenarbeit mit dem Künstlerbund Rhein-Neckar ausgeschrieben hatte. Und es ging groß weiter: Eine Gruppe von der Realschule, betreut von Andreas Forberger, und zwei Gruppen vom Hohenstaufen-Gymnasium, betreut von Manfred Riederer, gehörten zu den Glücklichen, deren Entwürfe aus über 1.000 Einsendungen zur Realisierung ausgewählt wurden.
Am vergangenen Wochenende war es soweit. Die Maimarkthalle in Mannheim verwandelte sich für zwei Tage in ein überdimensionales Atelier. Aus der ganzen Region reisten Schüler und Studenten an, um hundert lebensgroße Pferde aus Fiberglas mit Farbe und Pinsel phantasievoll zu bemalen. Mit großer Konzentration und Ausdauer überzogen die Teilnehmer die weißen "Pferdeleiber" mit Ornamenten und Bildern.
Die Schüler der Realschule übernahmen für ihr Pferd geometrische Motive des holländischen Malers Piet Mondrian. Die Schülerinnen des Neigungskurses 12 BK des HSG schufen eine Tag- und eine Nachtseite mit Stadtmotiven im Stil des New Yorker Künstlers James Rizzi. Die Mädchen aus der Klasse 7a gestalteten die vier Elemente.
Am Sonntagabend war es geschafft, zur Zufriedenheit aller. Die jungen Leute waren stolz auf ihre Werke. Die Veranstalter freuten sich über die Ergebnisse und durften auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken, die auch einer guten Organisation zu verdanken war.

Die Pferde werden nun verkauft (zwei Eberbacher Pferde haben bereits ihre Besitzer gefunden), und werden überall in der Region aufgestellt, um für die Europameisterschaft der Springreiter im August zu werben. Der Erlös kommt zu einem Teil dem Etat der EM zu Ggute, zum anderen der ZNS Stiftung von Hannelore Kohl. Die Schüler dürfen noch ein wenig gespannt sein. Die schönsten Pferde werden prämiert. Vielleicht kommt die Aktion sogar ins Guinnessbuch der Rekorde.

Infos im Internet:
www.em2007.de


14.03.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

KSR Kübler

HIK