WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 26. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Eine Zeitreise durch 125 Jahre Johannes-Anstalten


(Fotos:C.Richter)

(cr) "Von der Kaiserzeit bis zum 21. Jahrhundert" lautet der Titel einer Ausstellung, die anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Johannes-Anstalten Mosbach im Jahr 2005 konzipiert wurde. Seit gestern sind die Schautafeln in der Hauptstelle der Volksbank Neckartal in Eberbach zu sehen.

In Wort und Bild wird die Entwicklung der Johannes-Anstalten von der Gründung im Jahr 1880 als "Anstalt für schwachsinnige Kinder" bis in die Gegenwart dargestellt. Es ist eine wechselhafte Geschichte, die in der Zeit des Nationalsozialismus mit seiner menschenverachtenden Ideologie ihren Tiefpunkt hatte.
Heute halten die Johannes-Anstalten Mosbach ein breites Angebot in den Bereichen Wohnen, Beschäftigung, Bildung und Gesundheit bereit, wie die Ausstellung anhand zahlreicher Abbildungen und Erläuterungen zeigt. In den Johannes-Anstalten betreuen etwa 2.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 3.100 Menschen mit Behinderungen. Insgesamt stehen 5.900 ambulante, teilstationäre und stationäre Betreuungsplätze zur Verfügung. Die Johannes-Anstalten unterhalten Wohn- und Werkstätten, Kliniken, Schulen und ein Berufsbildungswerk. Sie sind aktuell an 34 Standorten in elf Städten und Gemeinden in ganz Baden vertreten, darunter der Schwarzacher Hof in Schwarzach. Auch für Eberbach haben die Johannes-Anstalten Pläne: Auf einem Grundstück in der Alten Dielbacher Straße soll ein Wohnangebot geschaffen werden.

Bei der gestrigen Ausstellungseröffnung konnte der Vorstandsvorsitzende der Volksbank, Herbert Hinterschitt, zahlreiche Gäste begrüßen. Reinhard Adler, Geschäftsführer der Johannes-Anstalten, ließ die Geschichte der Einrichtung Revue passieren und führte in die Ausstellung ein. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Band "Die Scheintoten" vom Schwarzacher Hof der Johannes-Anstalten unter der Leitung von Norman Gribben.

Die Ausstellung dauert bis 4. April 2007 und kann zu den üblichen Banköffnungszeiten besichtigt werden.

Infos im Internet:
www.jamos.de


15.03.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Stellenangebot