WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Bärlauch - Auf Schritt und Tritt in aller Munde


(Foto:Richter)

(hr) Eberbach ist seit Jahren die Adresse in Deutschland, die im Zusammenhang mit einem lauchig duftenden Wildkraut am häufigsten genannt wird. Hier im Stauferstädtchen begann der kulinarische Siegeszug dieses köstlich schmeckenden Liliengewächses. Bärlauch ist seit dem in aller Munde.
Nur Kenner wussten vorher, dass dieses oft massenhaft am Wegesrand wachsende Kraut, fachgerecht zubereitet, eine kulinarische Köstlichkeit, und zudem noch sehr gesund ist. Wer das Ursprüngliche dieses Wildkrautes erkunden will, kann dies bei den "Eberbacher Bärlauchtagen" tun. Sie finden in diesem Jahr vom 24. März bis 28. April statt. Metzger, Bäcker, Konditoren und die örtliche Gastronomie sind weithin bekannt dafür, Bestes aus Bärlauch zu kreieren. Dafür wurden diese Betriebe in diesem Jahr mit dem aktuellen Bärlauchsiegel 2007 ausgezeichnet.
Erstmalig und bisher einmalig in Deutschland, wird in diesem Jahr der Eberbacher Bärlauchlehrpfad unter dem Motto: "Bärlauch – Auf Schritt und Tritt in aller Munde" eingerichtet. In Zusammenarbeit mit dem Naturpark-Neckartal-Odenwald, der Stadt Eberbach und dem Arbeitskreis Eberbacher Bärlauchtage werden am Samstag, 24. März, die ersten beiden Informationstafeln dieses Lehrpfades aufgestellt. Weitere Tafeln mit Informationen zum Thema Bärlauch folgen. Der Bärlauchweg führt unmittelbar dem Neckarlauf folgend nach Eberbach-Pleutersbach, in den ufernahen Wald in Richtung Hirschhorn.
Bei der Eröffnungsveranstaltung werden "bärlauchige" Kostproben und Gelegenheit zum Erwerb von heimischen Bärlauchprodukten angeboten. Viele Möglichkeiten, unter anderem ein Bärlauch-Kochkurs, ein Bärlauch-Backkurs, Nordic-Walking und weitere Wanderungen stehen auf dem Programm.

Höhepunkt der Eberbacher Bärlauchtage 2007 wird, wie in den Jahren zuvor, der Eberbacher Bärlauchmarkt am Samstag, 14. April, in der Stadthalle sein. Er beginnt mit dem Ausrufen des historischen Marktrechtes. Der Tag wird musikalisch begleitet von der Gammelsbacher Blaskapelle. Zwischendurch moderiert und informiert der Marktmeister und verlost köstliche Preise. Für Speis´ und Trank ist gesorgt. Bequem bestuhlt und an frühlingshaft dekorierten Tischen lässt sich vorzüglich speisen. Bei schönem Wetter wird auch die Terrasse mit Bierbänken und -tischen bestückt und lädt bei herrlichem Neckarblick zum Sitzen im Freien ein. Außerdem wird praktisches Kunsthandwerk und heimatliches Brauchtum vorgeführt. Die Ergebnisse dieser Arbeit können käuflich erworben werden. Eine kleine Ausstellung zum Thema Bärlauch und dem neuen Eberbacher Bärlauchlehrpfad wird gezeigt. Ab etwa 16 Uhr unterhält ein versierter Musiker. Bei köstlichem Kuchen oder Bier und Wein mit deftigem Bärlauch-Backwerk findet der Markttag um etwa 18 Uhr seinen Ausklang.

Viele EWG-Geschäfte am Ort haben am Samstagnachmittag länger geöffnet. Mitmachen kann man beim Eberbacher Bärlauch-Quiz, indem man drei Fragen zum Thema beantwortet. Die Teilnahmescheine sind in vielen EWG-Geschäften und auf dem Bärlauchmarkt erhältlich. Dort und in der Tourist-Information steht auch die Losbox, in die man die Lose einwerfen kann.
Die beteiligten Gastronomiebteriebe laden während der Bärlauchtage zum Entdecken kulinarischer Höhepunkte und Produkte aus heimischem Bärlauch an.

Die aktuelle Eberbacher Bärlauch-Rezeptbroschüre Nr. 8, in der wieder viele neue Bärlauchkreationen zum Kochen und Backen veröffentlicht werden, erscheint dieser Tage. Erhältlich ist sie bei vielen beteiligten Betrieben, beim örtlichen Buchhandel und bei der Tourist-Information Eberbach.
Das Taschenbuch "Kulinarisches rund um den Bärlauch Nr. 1-5" mit den Rezepten aus 5 Jahren Eberbacher Bärlauchtage ist über jede gute Buchhandlung (ISBN 978-3-9810780-0-8) erhältlich. Direktbezug zuzügl. Versandkosten auch über rowi-verlag, Schwanheimer Str. 24, 69412 Eberbach, Tel. 06271-4771.

Infos im Internet:
www.eberbach.de/seite4h.htm
www.baerlauch-rezepte.de

17.03.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


FSK

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL