WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 26. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Austauschbesuch aus Thonon


Französische Austauschschüler bei der Stadtrallye.(Fotos:privat)

(bro) (stve) Mit dem Austauschbesuch der 14- und 15-jährigen Schülerinnen und Schüler des Lycée de la Versoie aus Eberbachs Partnerstadt Thonon kehrte anscheinend auch der Frühling in die Neckarstadt ein. Lag vergangenen Donnerstag beim traditionellen Willkommen durch Bürgermeister Bernhard Martin noch Schnee an der einen oder anderen Ecke, präsentiert sich die Stauferstadt den französischen Gästen nun von ihrer besten Seite.
Aber selbst durch den kalten Regen und Schneematsch am ersten Tag ließen sich die Gäste die Freude an der Stadtrallye durch Eberbachs Winkel und Gassen Ecken nicht nehmen. Die Aufgabe war, verschiedene Sehenswürdigkeiten aufzuspüren. Dass dies nicht immer ohne die Unterstützung von Passanten geht, macht den besonderen Reiz der Stadtrallye aus.
Bürgermeister Martin nutzte beim Empfang die Gelegenheit, auf den hohen Einsatz der betreuenden Lehrkräfte Michel Pittet und Karine Bevilacqua sowie Angelika Brinkmann hinzuweisen. Ein besonderer Gruß galt den Gasteltern, ohne die der Schüleraustausch in dieser engen, familiären Form nicht möglich wäre. Namens der französischen Schüler dankte Marion Bouler für die freundliche Aufnahme in Eberbach: "Wir freuen uns, hier zu sein."
In 28 Jahren haben sich Charakter und Zielsetzung des Schüleraustauschs natürlich geändert. Martin unterstrich, dass der Aussöhnungsgedanke glücklicherweise schon lange nicht mehr im Vordergrund des Austauschgedankens zu stehen brauche, vielmehr gehe es heute darum, die jungen Menschen auf ein gemeinsames Europa in einer globalisierten Welt einzustellen.
Mit 30 Schülerinnen und Schülern reiste eine recht große Gruppe nach Eberbach - vielleicht ein Zeichen des gestiegenen Interesses an Deutsch? Zumindest fiel auf, dass bei den lebhaften Gesprächen untereinander auf Englisch als Hilfsmittel verzichtet wurde.
Die Organisatoren des diesjährigen Besuchs haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei welchem neben der obligatorischen Teilnahme am Schulunterricht und dem "Kulturprogramm" auch Freizeit und Spaß nicht zu kurz kommen. Der Gegenbesuch der Partnerschüler vom Hohenstaufen-Gymnasium mit Gebirgstouren in den Savoyer Alpen und einem Besuch bei der UNO in Genf erfolgt im Mai.

29.03.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Stellenangebot