WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Hessischer Wirtschaftsminister zu Besuch bei Quint sdi


Bei einem Rundgang zeigte sich der Minister (2.v.r.) beeindruckt von der Technik, die Geschäftsführer Rainer Olbert an verschiedenen in Bau befindlichen Anlagen erläuterte. (Foto:Claussen)

(jc) Hoher Besuch hatte sich am vergangenen Dienstag in Hesseneck-Kailbach angesagt. Im Rahmen seiner so genannten Sommerbereisung kam Dr. Alois Rhiel, Hessischer Minister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, auf Einladung des CDU-Ortsverbandes Hesseneck zur Firma Quint sdi. Rhiel, sowie die Landtagsabgeordnete des Odenwaldkreises, Judith Lannert, wurden von Geschäftsführer Michael Braner in den Geschäftsräumen, unmittelbar an der Landesgrenze zu Baden-Württemberg gelegen, begrüßt. Braner stellte kurz die Entwicklung der 1996 von fünf Mitarbeitern des seinerzeit in Konkurs befindlichen Beerfeldener Druckmaschinenherstellers Form All Edelmann gegründeten Unternehmens vor. Quint sdi entwickelt, montiert und vertreibt mit 22 Vollzeit-Beschäftigten Peripheriegeräte für Druckmaschinen und hat sich auf einem hart umkämpften Marktumfeld insbesondere mit innovativen Wärmeabfuhrsystemen einen guten Namen in der Branche gemacht. Insbesondere das Quint "Energie Process Management System", kurz E.P.M.S. genannt, stieß beim Minister auf reges Interesse, hat dieses auf dem Markt einzigartige System in punkto Energieeffizienz doch beeindruckende Eigenschaften vorzuweisen. Eine aus Hesseneck belieferte Druckerei spart mit dem umweltschonenden System aus dem Odenwald Wärmeenergie für 30 Einfamilienhäuser, Strom für 30 Haushalte, verringert den Kohlendioxid-Ausstoß um 242 Tonnen pro Jahr, reduziert den Verbrauch von Frisch- und die Entsorgung von Abwasser um 2500 Liter pro Jahr und spart 500 Liter Chemikalien pro Jahr ein. Rhiel machte den Quint Managern das Angebot, die Technologie mit in das Energieeffizienz- Beratungsprogramm des Landes Hessen einfließen zu lassen und sagte die Entsendung eines seiner Mitarbeiter zur Umsetzung dieses Vorhabens zu. Außerdem solle Quint sdi mit diesem System für den hessischen Innovationspreis vorgeschlagen werden, verriet Judith Lannert. Sie wolle die Bewerbung persönlich beim entsprechenden Gremium einreichen.


Infos im Internet:
www.quint.de
www.wirtschaft.hessen.de

09.08.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL