WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 20. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Offene Geschäfte und buntes Programm rund um den Apfel


Das EWG-Team beim Apfeltest: Dietrich Müller, Birgit Strohauer-Valerius, Susanne Reinig, Renate Lang-Wurm und Rolf Wieprecht (v.l.).(Foto:C.Richter)

(cr) Am kommenden Sonntag, 21. Oktober, lädt die Eberbacher Werbegemeinschaft (EWG) ab 11.30 Uhr wieder zum traditionellen "Eberbacher Apfeltag" in die Innenstadt ein. Die Geschäfte sind von 12.30 bis 17.30 Uhr geöffnet, und ein reichhaltiges Rahmenprogramm ist vorbereitet.

Nach der Eröffnung mit dem Fanfarenzug sorgen noch mehrere Musikgruppen für Unterhaltung, beispielsweise die "Gaiberger Musikanten" auf dem Leopoldsplatz, wo auch mehrmals eine Volkstanzgruppe aus Wiesloch auftritt, "Dileit" am Alten Markt, "Sunny Side Up" vor der evangelischen Kirche, "The Rockefellers" auf dem Lindenplatz, "Good Company" in der Oberen Badstraße und "Odenwald Partysound" in der Bahnhofstraße West. Dort und in der Friedrichstraße stellen mehrere Autohäuser ihre Fahrzeuge aus, und das Technische Hilfswerk informiert. Auf dem Leopoldsplatz gibt es neben der bereits erwähnten Musik und Folklore wieder eine 40 Meter lange Apfelkuchentafel und Kaffee-Ausschank. Frischen Apfelmost direkt aus der Presse kann man auf dem Alten Markt probieren, und am Bahnhofplatz gibt es Spielmöglichkeiten für Kinder mit Hüpfburg, Skisimulator und Network-Racer. Ein Kinderkarussell wird auf dem Lindenplatz aufgestellt. Nebenan im "Alten Badhaus" findet eine Ausstellung der Künstlerin Ruth Schuh statt. Die Eberbacher Geschäftswelt wartet mit vielen Spezialitäten-, Verkaufs- und Informationsständen in den Straßen der Innenstadt auf. Auch das Küfereimuseum der Familie Helm im Pfarrhof ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Das Polizeirevier in der Kellereistraße beteiligt sich wieder aktiv am Apfeltag. Schwerpunktthema ist diesmal die Vorbeugung gegen Motorradunfälle. Daneben ist eine Präsentation zum Erkennen von Falschgeld geplant. Highlights für jüngere Besucher dürften ein Spiel zum Thema "Sicheres Fahrrad" und ein Parcours mit ferngesteuerten Modellautos zum Üben der Verkehrsregeln sein.

Die Evangelische Kirchengemeinde will mit einer "Aktion Sparflamme" die neue umweltfreundliche Kirchenheizung sowie das Umweltmanagement "Grüner Gockel" vorstellen. Außerdem soll es für Kinder vor der Kirche einen Luftballon-Wettbewerb geben.

Parkmöglichkeiten am Apfeltag bestehen in der Tiefgarage Leopoldsplatz, am Neckarlauer, auf beiden Seiten entlang der Bundesstraße 37 und auf dem Gleisdreieck an der Wilhelm-Blos-Straße. Außerdem stehen ausgeschilderte Großparkplätze in der Au zur Verfügung, deren Nutzer von 11.30 bis 18 Uhr mit der Neckarfähre bequem und kostenlos in die Innenstadt und wieder zurück kommen können. Die Verkehrsführung in der Innenstadt wird am Sonntag von 8 bis 19 Uhr geändert: Die Bahnhofstraße und die Friedrichstraße werden voll gesperrt. Die Zufahrt zum Bahnhof und zum Turnplatz erfolgt in dieser Zeit über die Luisenstraße.

Bereits am Vorabend des Apfeltages veranstaltet die EWG zusammen mit dem Kulturlabor in der Stadthalle einen Abend mit dem "Odenwälder Shantychor" (wir berichteten). Am Samstagnachmittag findet auf dem Lindenplatz ab 14 Uhr der Kindernachmittag mit vielen Spielen rund um den Apfel und einem Luftballonwettbewerb statt.

14.10.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Stellenangebot