WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 08. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

VfB 1911 Eberbach - SpVgg Neckargemünd 3:0

(bro) (bl) Bereits am Freitagabend empfing der VfB Eberbach die SpVgg Neckargemünd zum C-Jugendspitzenspiel in der Kreisliga. Der VfB als Tabellenvierter, der gegen den Tabellendritten in der laufenden Spielzeit bereits im Pokal und im Vorrundenspiel recht deutlich verloren hatte, zeigte in dieser Begegnung seine bisher beste Saisonleistung.

Von Beginn an wurde der Gegner mit fairen Mitteln niedergekämpft. Das Geheimnis des Erfolges war eine mannschaftliche Geschlossenheit und ein aggressives Forechecking, sodass die favorisierten Gäste kaum ins Spiel kamen. Begünstigt wurde der Erfolg bereits nach 40 Sekunden durch die Eberbacher Führung, als Stefan Stork den gegnerischen Torwart nach einer Rückgabe attackierte und David Münch den eroberten Ball aus 25 Metern ins verwaiste Tor schoss. Dies brachte zusätzlich Sicherheit ins Spiel der Einheimischen. Fortan entwickelte sich ein rassiges Fußballspiel, das geprägt war von packenden Zweikämpfen im Mittelfeld, wo von beiden Seiten um jeden Meter Boden gekämpft wurde. Mit dem 1:0 ging es auch in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte hatten die Gastgeber zu Beginn einige brenzlige Situationen zu überstehen. In dieser Drangphase der Gäste schlug der VfB eiskalt zurück, als Jonas Flechsenhar nach einem Einwurf am schnellsten schaltete und den Ball in den gegnerischen Strafraum schlug, wo Berkcan Kaya den Ball gekonnt zum 2:0 einnetzte. Neckargemünd hatte im weiteren Verlauf eigentlich nur noch eine nennenswerte Chance, die jedoch von Justin Weinberg im Eberbacher Tor zehn Minuten vor Spielende zunichte gemacht wurde. In der letzten Spielminute hatten die beiden körperlich Kleinsten auf dem Feld ihren großen Auftritt. Christoph Klotz setze sich auf der linken Außenbahn gegen zwei Gegenspieler durch und flankte den Ball auf Stefan Stork, dessen Kopfball wurde vom Torwart zwar noch an die Latte gelenkt, doch den Abpraller verwandelte Stork souverän zum umjubelten 3:0-Endstand.

Aufstellung: Akcay, Anil (Aus: 35.) - Bund, Samuel - Dietz, Christian - Flechsenhar, Jonas (Ein: 36.) - Helsper, Roy - Kaya, Berkcan (Aus: 45.) - Klotz, Christoph (Ein: 58.) - Körmös, Lukas (Aus: 54.) - Laule, Max - Münch, David - Sensbach, Tim (Aus: 58.) - Singleton, Dominik - Stork, Stefan - Tulovic, Niklas (Ein: 54.) - Weinberg, Justin (Ein: 36.) Tore: 1:0 Münch, David (1.), 2:0 Kaya, Berkcan (40.), 3:0 Stork, Stefan (70.)

07.05.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Star Notenschreibpapiere

THW

Traube

EWG