WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 08. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Sieg nach überzeugender Leistung gegen den TSV Schwabhausen

(bro) (vh) Einen hochverdienten 3:0-Sieg konnten die Damen der SG Rockenau am Samstag gegen den TSV Schwabhausen einfahren.

Trainer Sascha Köhler musste zum vorletzten Heimspiel mit Nadine Hammer, Svenja Münch und Christina Heß auf drei A-Juniorinnen zurückgreifen, da einige Stammspielerinnen nicht zur Verfügung standen. Und so durfte man gespannt sein, wie die Mannschaft, die in dieser Formation bisher noch nie zusammen gespielt hatte, auftreten würde.

Von Beginn an ließ die SGR aber dem Gegner kaum Luft zum Atmen, und es entwickelte sich eine Begegnung, die sich vorwiegend in der Gästehälfte abspielte. Insbesondere die agilen und laufstarken Anne-Katrin Schuh und Stefanie Laqua trugen immer wieder Angriffe auf das Schwabhausener Tor vor. In der 31. Minute fiel dann das überfällige 1:0 nach einem sehenswerten Solo durch die gesamte Gästeabwehr von Anne-Katrin Schuh. Weitere Chancen durch die zweikampfstarke Linksverteidigerin Anja Hohmann, Stefanie Laqua und Christina Heß fanden jedoch nicht den Weg ins Tor.

In der zweiten Halbzeit ließ Christina Heß zwei Abwehrspielerinnen aussteigen und erhöhte mit einem platzierten Schuss ins rechte Toreck auf 2:0. Teilweise zeigte Rockenau nun auch einige sehenswerte Kombinationen. Alison Specht, die nach einer Verletzung noch leicht angeschlagen war und deshalb erst in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, erzielte in der 71. Minute mit einer wunderbaren Volley-Abnahme einer von Ann-Katrin Weber getretenen Ecke den 3:0-Endstand.

Die von Libero Daniela Völker umsichtig organisierte SGR-Abwehr hatte über das gesamte Spiel die Lage stets im Griff, und die wenigen Bälle, die dennoch den Weg zum Tor fanden, wurden von Torhüterin Elke Zimmermann entschärft.

Das Spiel zeigte, dass die Mannschaft für die nächste Saison auf eine Verstärkung durch die nachrückenden Juniorinnen hoffen kann. In den beiden restlichen Spielen gegen Tabellenführer Wilhelmsfeld und den Dritten Viernheim gilt es nun, die gegen Schwabhausen gezeigte Leistung erneut abzurufen, um in der Tabelle vielleicht doch noch weiter nach vorne zu rücken.

09.05.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Bestattungshilfe Wuscher

Golfclub Mudau

EWG