WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 14. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Lokalmatadoren dominieren Beerfeldener Duathlon


(Foto: privat)

(hr) (uho) Landrat Dietrich Kübler und Familie Bühler-Kowarsch seitens der Stadt Beerfelden konnten bei angenehmen Temperaturen am Sonntag, 22. Mai, 120 Teilnehmer auf die Strecke des Beerfelder Duathlons schicken.

Viele Athleten kamen in diesem Jahr aus dem Odenwaldkreis und Beerfelden. Die Lokalmatadoren Jürgen Reiser und Lutz Staake, Team Stellwag-Erbach, gewannen in einer Zeit von 1:27:00 die Staffelwertung. Sie bestand aus einem Radfahrer und einem Läufer. Uwe Kiehl und Jürgen Hofmann aus Beerfelden folgten auf Platz zwei in einer Zeit von 1:37:50. Auch die Mix-Staffel konnten der aus Rothenberg kommende Radfahrer Heinrich Klam und seine Laufpartnerin Magrit Elfers in der drittbesten Staffelzeit von 1:38:41 souverän für sich entscheiden. In diesem Jahr bestand die einzige reine Frauenstaffel aus der erst 13 Jahre alten Läuferin Pia Bolenz vom Skiclub Beerfelden mit ihrer auf dem Rad startenden Mutter Ingrid Bolenz, die den Duathlon in einer Zeit von 2:10:22 bewältigten. Der mehrfache Beerfelder Duathlonsieger Rene Hördemann vom SBR Spangenberg gewann auch in diesem Jahr die Einzelwertung und wurde Hessenmeister in der Zeit von 1:28:30. Er lieferte dem Publikum einen spannenden Wettkampf mit dem Staffelteam der Männer, bei dem er am Berg immer an Boden verlor, aber auf den Bergabstrecken mit Hilfe seiner Zeitfahrmaschine wieder etwas herankam. Bei den Frauen siegte Birgit Jacobi aus Limburg mit der Bestzeit der Einzelstarterinnen von 1:44:32.
Bei den Deutschen Meisterschaften der Ärzte und Apotheker führte Dr. Jochen Gutbrod, Kusterdingen-Jettenburg, in der Zeit von 1:39:24 die Männerwertung an und Dr. Dörte Döring aus Limburg in 2:21:59 die Frauenwertung.

Der Skiclub konnte beim Duathlon auf viele Helfer und Sponsoren zählen, darunter die Stadt Beerfelden, die Freiwillige Feuerwehr Beerfelden, Dr. Rainer Wiedemann und das DRK, Hausmeister Rolf Scheuermann und die Hauptsponsoren der Firma GELITA-CH-Alpha aus Eberbach sowie die Molkerei aus Hüttenthal.

Ergebnisse und Bilder der Veranstaltung können auf der Skiclub-Homepage (Link s.u.) abgerufen werden.

Infos im Internet:
www.skiclub-beerfelden.de


31.05.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL

EWG