WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

JazzMe 2019

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 22. März 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Alexandra Netzold ist eine erfolgreiche Cellopädagogin


(Foto: privat)

(bro) (sm) Die Konzertcellistin Alexandra Netzold ist ab 1. April neue Lehrkraft für Violoncello an der Musikschule Eberbach.

Netzold ist nicht nur eine europaweit gefragte Cellistin auf den Konzertbühnen, sondern auch eine ausgesprochen erfolgreiche Cellopädagogin. Sie lehrte bereits an den Hochschulen für Musik in Köln und Mannheim, ist Dozentin und Künstlerische Leiterin der Musik Akademie Heidelberg und gibt bereits seit mehreren Jahren Meisterkurse für Violoncello. Auch als Jurorin bei deutschen Musikwettbewerben ist sie sehr gefragt und hatte regelmäßig eigene Preisträger unter ihren Studenten und Schülern.

Alexandra Netzold studierte bei Prof. Maria Kliegel an der Hochschule für Musik Köln und beendete ihre Studien bei dem amerikanischen Cellisten Prof. Michael Flaksman mit dem Konzertexamen. Zu ihren weiteren Lehrern gehörten Siegfried Palm, Karine Georgian, David Geringas, Daniil Shafran und Radu Aldulescu, in deren internationalen Meisterklassen sie weitere künstlerische Impulse erfuhr.

Sie ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, u.a. des Bundeswettbewerbs von "Jugend musiziert" und des internationalen Musikwettbewerbs "Charles Hennen Concours" in den Niederlanden. Seither entfaltet sie eine internationale Konzerttätigkeit, die große Resonanz bei Publikum und Presse findet. Ihre Konzertreisen führten sie durch viele Länder Europas - u.a. nach Italien, Frankreich, Großbritannien,Spanien und Schweden. Außerdem ist Netzold regelmäßiger Gast bei internationalen Musikfestivals und Konzertreihen. Es liegen zahlreiche CD-, Rundfunk- und Fernsehproduktionen vor. Für ihre neueste CD-Einspielung beim Klassiklabel "Animato" erhielt sie eine Auszeichnung des Deutschen Fono Forums. Ihr sehr persönlicher Stil wurde geprägt durch die künstlerische Zusammenarbeit mit bedeutenden Musikern wie Mstislaw Rostropowitsch und dem Amadeus Quartett.

Anmeldungen zum Schnupperunterricht oder Festanmeldung sind ab sofort möglich. Weitere Infos erhält man im Sekretariat der Musikschule Eberbach unter Tel. (06271) 807540 /41 (montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr und dienstags und donnerstags von 13 bis 15 Uhr) oder per E-Mail (s.u.).

E-Mail-Kontakt: info@musikschule-eberbach.de

03.04.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Ronald Schmitt

Werben im EBERBACH-CHANNEL