WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 27. Juni 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Erster Bauabschnitt im Sanierungsgebiet Güterbahnhofstraße


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Der Panoramaweg ist die einzige Zufahrt zum künftigen Baugebiet "Wolfsacker" am Südhang des Ohrsbergs. Deshalb soll er im Rahmen des Sanierungsgebiets "Güterbahnhofstraße" ausgebaut werden. Das beschloss der Eberbacher Gemeinderat am vergangenen Donnerstag.

Die Straße soll im Zuge der Maßnahmen auf 5 Meter Fahrbahnbreite und 1,5 Meter bergseitigem Gehweg verbreitert werden. Dafür sind verschiedene Stützwände erforderlich. Das größte Bauwerk auf der Talseite soll auf einer Länge von etwa 100 Metern mit Gabionen errichtet werden bis zu einer Höhe von etwa 4 Metern. Gabionen sind Drahtkörbe, die mit Steinen gefüllt sind. Die geschätzten Kosten der Gesamtmaßnahme liegen bei gut 840.000 Euro, der städtische Anteil nach Abzug der Fördermittel aus dem Sanierungsprogramm bei knapp 540.000 Euro.

Ein Antrag der AGL auf geringere Straßenbreite und damit auch geringeren Stützaufwand wurde mehrheitlich abgelehnt. Während der Bauarbeiten, die im März 2014 beginnen sollen, muss für die Anwohner eine Umleitungsstrecke am Friedhof vorbei eingerichtet werden. Die Bauzeit wird auf rund fünf Monate geschätzt. Erschließungsbeiträge werden laut Stadtverwaltung nicht fällig.

24.07.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL