WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 22. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

SVB erkämpft sich einen Punkt in Gammelsbach

(bro) (rh) Beim Tabellennachbarn in Gammelsbach trat der SV Beerfelden am vergangenen Sonntag an. Während der gesamten 90 Minuten sahen die zahlreichen Zuschauer zwar sicher keinen fußballerischen Leckerbissen, aber dennoch eine Partie, die ein gewisses Maß an Spannung mit sich brachte.

In einer eigentlich höhepunktarmen ersten Halbzeit dauerte es nur zehn Minuten, ehe die Platzherren in Führung gingen. Spielertrainer Viktor Bauer besorgte mit einem exakten Schuss aus 18 Metern die Führung für seine Farben. Danach waren die torgefährlichen Situationen auf beiden Seiten jedoch an einer Hand abzuzählen, und erst nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel etwas intensiver. Der SVB erarbeitete sich jetzt mehr Ballbesitz und wurde auch punktuell immer mal wieder in Ansätzen gefährlich. Die Gammelsbacher nutzten in dieser Phase den sich bietenden Platz zum Kontern, versäumten es allerdings, den Sack zuzuschnüren. So kam es, wie es kommen musste. Salih Kus wurde in der 87.Minute ca. 20 Meter vor dem SVG-Tor unsanft zu Fall gebracht, und der umsichtige Schiedsrichter Gottmann aus Aglasterhause entschied folgerichtig auf Freistoß. Danach stellte SVG-Keeper Florian Hörr einen Moment zu lange die Mauer, denn Gottmann hatte den Ball bereits freigegeben, und dies nutzte SVB-Libero Robin Hemberger schlitzohrig aus und versenkte das Leder im Tormanneck zum 1:1. Letztlich war der Tenor auf beiden Seiten, dass ein Unentschieden in dieser vom Kampf geprägten Partie wohl das gerechteste Resultat war. Beim SVB hofft man nun, dass sich die personelle Lage wieder etwas entspannt und man das kommende Heimspielderby gegen den TSV Sensbachtal nach Möglichkeit erfolgreich gestaltet.

Das Spiel der zweiten Mannschaft in Lützel-Wiebelsbach musste leider mangels Masse abgesagt werden.

Vorschau:
Sonntag, 30. März, um 13.15 Uhr: SV Beerfelden 1b - TV Hetzbach 1b
Sonntag, 30. März, um 15 Uhr: SV Beerfelden 1a - TSV Sensbachtal 1a

24.03.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Stellenangebot