WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

JazzMe 2019

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 22. März 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

D2-Sendemast nahm Betrieb auf


Mit 10 Watt Sendeleistung wird Waldbrunn zunächst mit dem D2-Netz flächendeckend versorgt. (Foto:Baumgartner)

(tb) Für viele Waldbrunner Handy-Besitzer ist nunmehr das lange Warten auf guten Empfang vorbei, vorausgesetzt man hat einen Vertrag bei D2-Vodafone. Doch auch die Nutzer von D1, eventuell auch von e-plus, werden demnächst auf ihre Kosten kommen. Nachdem die Inbetriebnahme des neuen, 40 Meter hohen Sendemastes bereits für Ende letzten Jahres angekündigt wurde, so ist dies erst am vergangenen Mittwoch geschehen. Bis dahin hatte es aber diverse Hürden zu bewältigen gegeben. Erste Anfragen von Mannesmann hätten schon Ende 1997 vorgelegen. Doch erhitzte die Suche nach einem geeigneten Standort die Gemüter. Nachdem die Standorte am Katzenbuckel und Eichwald, sowie im Gewerbegebiet Hohfeld verworfen wurden, einigte man sich im Februar 2001 auf den jetzigen, fast direkt an der L524 gelegenen, Standort zwischen den Ortsteilen Oberdielbach und Strümpfelbrunn in Höhe des Kurzentrums. Bedingung des Waldbrunner Gemeinderates war bei der Genehmigung der Anlage damals auch, dass die Versorgung des Waldbrunner Gebietes mit anderen Mobilfunknetzen möglich sei. Auch wurde mit dem großen Abstand zwischen Sendemast und Wohngebieten der Besorgnis der Waldbrunner Bevölkerung vor schädlicher Strahlung Rechnung getragen. Mit einer Sendeleistung von 10 Watt soll der Sender das gesamte Waldbrunner Gebiet, inklusive des Höllgrunds –deshalb auch die Höhe von exakt 40,6 Metern - abdecken. Per Richtfunk wird der D2-Sender aus Richtung Wagenschwend versorgt. Die Verbindungen im D1-Netz sollen über Kabel erfolgen. Für D1 lag bereits eine Ankündigung der Betriebsaufnahme für Dezember 2001 vor.

24.01.02

[zurück zur Übersicht]

© 2002 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Weber-Dach

Star Notenschreibpapiere

Ronald Schmitt

Werben im EBERBACH-CHANNEL