WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

JazzMe 2019

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 21. März 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

10 012,07 Euro zugunsten krebskranker Kinder - Benefizturnier im Juli


Einen Scheck an die „Deutsche Leukämie-Forschungshilfe“ (DLFH) überreichten beim Jubiläum der Adler-Freunde Eberbach Vorsitzender Dirk Lenz ( l.), Vize Mike Hesse (r.) und Bürgermeister Peter Reichert ( 3. v.l.) an DLFH-Vorsitzenden Martin Stachniss und Projektleiterin Karen Kutschbach. (Foto: privat)

(bro) (md) Sieben Eishockey-Freunde gründeten am 2. Juli 1999 im „Grünen Baum“ den Fanclub „Adler-Freunde Eberbach 99“. Heute zählt der Verein rund 90 Mitglieder und ist nicht nur beim Eishockey-Sport, sondern auch gesellschaftlich sehr aktiv. Das 15-jährige Bestehen feierten die Fans der Adler Mannheim im großen Rahmen in der Igelsbacher Sängerhalle.

Dabei wurde auch wieder ein Scheck an die „Deutsche Leukämie-Forschungs-Hilfe“ (DLFH) übergeben. Mit der nunmehrigen Spende an die Aktion für krebskranke Kinder übertrafen die Adler-Freunde Eberbach die Gesamtsumme von 10 000 Euro.

Fanclub-Vorsitzender Dirk Lenz begrüßte am Samstagabend zu der Jubiläumsfeier über hundert Gäste, darunter Bürgermeister Peter Reichert mit Gattin Cornelia, Vertreter des Bürger- und Heimatvereins, des VfB sowie Abordnungen befreundeter Fanclubs.

15 Jahre Adler-Freunde bedeuteten nicht nur den Besuch der Heimspiele der Mannheimer Eishockey-Cracks sowie zahlreiche Auswärtsfahrten, sondern beispielsweise auch die regelmäßige Teilnahme mit einem Stand am Frühlingsfest, die Übernahme der Patenschaft für den Kurpfalzbrunnen und die Veranstaltung des mittlerweile zur festen Einrichtung gewordenen Benefiz-Fußballturniers zugunsten krebskranker Kinder, das dieses Jahr am 26. Juli stattfindet, betonte Lenz.

Der Vorsitzende zollte den Mitgliedern ein dickes Lob. „So ein Verein kann nur durch zahlreiche Aktive bestehen.“ Vizevorsitzender Mike Hesse hatte Dankesworte und ein Präsent für Dirk Lenz, der den Verein seit seiner Gründung ununterbrochen führt, parat.

Zum Jubiläum gratulierte Bürgermeister Peter Reichert, der das aktive Vereinsleben der Adler-Freunde Eberbach würdigte und daran erinnerte, dass dieser Verein der erste bei der Übernahme einer Brunnenpatenschaft in der Stadt war. Glückwünsche kamen auch von Jens Müller vom Bürger- und Heimatverein sowie vom Pressesprecher der Adler Mannheim, Adrian Parejo.

Einen großzügigen Spendenscheck aus den Erlösen des letztjährigen Benefiz-Fußballturniers überreichten Dirk Lenz, Mike Hesse und Peter Reichert anschließend an den Vorsitzenden der DLFH, Martin Stachniss sowie Projektleiterin von „Rosy’s Kids Corner“ Karen Kutschbach.

Nunmehr beträgt die Gesamtsumme, die die Eberbacher Adler-Freunde in den vergangenen Jahren zugunsten krebskranker Kinder spendeten exakt 10 012,07 Euro. Die ungerade Zahl war bewusst auf das aktuelle Datum hin bezogen „aufgerundet“ worden. Stachniss und Schwester Karen dankten „für die beständige Unterstützung des Projektes seit 15 Jahren.“ Auch damit ermögliche man kranken Kindern den Besuch von Adler-Spielen: „Das heißt für die Kleinen‚ einfach mal raus aus dem Krankenhaus, einfach mal weg von der Therapie,“ dankte Karen Kutschbach.

Für die Gäste gab es eigens zum Jubiläum kreierte Schals mit Datumsaufdruck. Die Band „Steampowered Aeroplane“ rockte anschließend bis in die späte Nacht die Sängerhalle.

Benefizturnier am 26. Juli:
Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre veranstaltet der Fanclub der Mannheimer Eishockey-Cracks auch heuer wieder diesen Wettbewerb. 13 Mannschaften haben sich bereits für das am Samstag, 26. Juli, ab 9.30 Uhr auf dem Sportgelände in der Au stattfindende Turnier angemeldet. Weitere Meldungen sind noch beim Vorsitzenden der Adler-Freunde, Dirk Lenz, Tel. (06271) 5547 oder (0171) 4437460 möglich. Maximal 20 Mannschaften, die jeweils aus einem Torhüter und fünf Feldspielern bestehen, können an dem Benefizturnier teilnehmen.
Die Siegerehrung ist um 17 Uhr vorgesehen.

17.07.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Ronald Schmitt

Werben im EBERBACH-CHANNEL