WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

BuchHaus

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 10. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Bei bestem Frühlingswetter den Winter verbrannt


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Was man eigentlich nicht für möglich halten sollte, in Eberbach geht’s: Jedes Jahr im Frühling gibt es da einen brennenden Schneemann. Und zwar als Abschluss des Sommertagszugs, der auch heute Nachmittag wieder zur symbolischen Vertreibung des Winters stattfand.

Hunderte Kinder und Erwachsenen waren der Einladung des Bürger- und Heimatvereins gefolgt und zogen ab 14.30 Uhr zu den Klängen des Eberbacher Fanfarenzugs, teils mit bunt geschmückten Sommertagsstecken, vom Neuen Markt durch die Altstadt zur Wiese an der Theodor-Frey-Schule (TFS).

Dort begrüßte Jens Müller, der Vorsitzende des Bürger- und Heimatvereins, die bunte Schar und führte durch das weitere Programm. Frühlingslieder wie “Schtrih, Schtrah, Schtroh”, “Der Kuckuck und der Esel” oder “Alle Vögel sind schon da” wurden zu musikalischer Begleitung der Katholischen Pfarrkapelle gesungen. Der mutige Matti Eiermann trug ein Frühlingsgedicht vor, und die “Kuckuckseier” der Karnevalgesellschaft Kuckuck führten ihren Pippi-Langstrumpf-Tanz auf.
Beim Umzug dabei waren unter anderem kostümierte Gruppen der fünf Eberbacher Kindergärten St. Elisabeth, St. Josef, St. Maria, Arche Noah und Regenbogen, die Kinderkrippen “Spatzennest” und erstmals die Montags-Spielgruppe der katholischen Kirchengemeinde.
In Vertretung von Bürgermeister Peter Reichert setzte Stadtrat Dieter Jeitner mit Unterstützung von TFS-Hausmeister Klaus Conrath schließlich den großen Schneemann in Brand, der aus Holz, Pappe und Stroh vom Eberbacher Bauhof hergestellt worden war.

Organisatorisch unterstützt wurde der Bürger- und Heimatverein wieder durch den Pfadfinderstamm Silberreiher mit den vier großen “Sommertagsbutzen” und von der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Eberbach. Am Ende gab es für alle Kinder wieder kostenlose Sommertagsbrezeln, die von Eberbacher Bäckereien und dem Bürger- und Heimatverein gespendet worden waren.

Mehr Bilder gibt es auf unserer Facebook-Seite (Link s.u.).

Infos im Internet:
www.facebook.com/omano.de


26.04.15

[zurück zur Übersicht]

© 2015 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Brands4Sport

Straßenbau Ragucci

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Metzgerei Eichhorn