WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 18. August 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Ein souveräner 4:1-Erfolg

(bro) (chk) Einen verdienten 4:1-Erfolg feierte gestern die 2. Mannschaft des VfB Eberbach im Derby gegen die SG Mittleres Neckartal.

Dabei musste man schon früh einem Rückstand hinterherlaufen, als Ex-VfBler Christian Schätzle in der zweiten Minute einen Fehler in der Abwehr zur Führung nutzen konnte. Der VfB wirkte jedoch nicht geschockt, sondern spielte zielstrebig nach vorne. Nach einem klaren Handspiel eines SG-Akteurs im Strafraum konnte Spielertrainer Patrick Grimm den fälligen Elfmeter jedoch noch nicht zum Ausgleich nutzen. Kurz darauf wiederholte sich das Geschehen. Erneut zeigte der Schiedsrichter nach einem klaren Handspiel auf den Punkt. Sinan Bani verwandelte diesmal mit einem satten Schuss ins rechte Eck souverän (35.).

Der VfB verdiente sich seinen 4:1 Sieg in einer durchweg fairen Partie letztlich durch die spielerische und konditionelle Überlegenheit in der zweiten Hälfte. Marco Rignanese erzielte in der 50. Minute nach Zuspiel von Sinan Bani das 2:1. Kurz darauf sorgten die zwei stärksten VfB-Spieler an diesem Sonntagmittag für die Entscheidung: Der agile Roy Helsper bediente Sinan Bani, welcher mit seinem zweiten Treffer das 3:1 markierte. Marco Rignanese traf schließlich nach kurioser Vorarbeit von Fabian Seib in der 80. Minute zum 4:1 Endstand.

06.03.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

AK Asyl

Autohaus Ebert