WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 26. Mai 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

Elektrischer Hubwagen geriet in Brand


(Fotos: Claudia Richter)

(cr) Für einen Großeinsatz zahlreicher Rettungskräfte sorgte heute Mittag ein technischer Defekt an einem elektrischen Hubwagen in der Aldi-Filiale im Neuen Weg Nord in Eberbach

Gegen 12.45 machte sich der Hubwagen (eine so genannte “Ameise”) selbständig, fuhr gegen eine Kassenanlage und geriet in Brand. Ein Kunde, selbst Feuerwehrmann aus Waldbrunn, ergriff beherzt einen in der Filiale installierten Feuerlöscher und erstickte den Kleinbrand. Dennoch kam es zu einer erheblichen Rauchentwicklung.

Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Eberbach rückte mit 21 Helfern in fünf Fahrzeugen an, belüftete den Markt und sorgte für eine fachgerechte Bergung des defekten Hubwagens. Da es zunächst keine genauen Angaben über Verletzte gab, wurden DRK-Rettungswagen aus Eberbach, Erbach und Mosbach hinzugezogen. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber wurde wieder abbestellt.

Wie sich herausstellte, hatten sich nahezu alle Personen rechtzeitig aus dem verrauchten Geschäft retten können. Lediglich eine Frau wurde mit dem Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung auf Anweisung des leitenden Notarztes Dr. Patrick Schottmüller ins Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Ebenfalls unklar ist, wie lange die Filiale geschlossen bleiben muss. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

16.03.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

THW

Werben im EBERBACH-CHANNEL