WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 18. Oktober 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Mit Platz vier endet die Saison 2016/2017 der Damen 2


Für TV Eberbach spielten: Lara Heinzmann, Annika Neuer, Mirjam Enger, Johanna Walz, Silja Müller, Elena Kessler, Hannah Enger, Lea Wierz, Aylin Cetin, Julia Schäfer, Esra Özer, Alena Klotz und Julia Allmann. (Foto: privat)

(bro) (lb) Die TV Eberbach Damen 2 können verdient in die Sommerpause gehen. Die vergangene Saison 2016/2017 war für die TVE-ler sehr erfahrungsreich, spielte man doch das erste Mal so richtig in einer Runde mit.

Diese Möglichkeit hatte man Trainer Heinz Bach, der auch die Damen 1 trainiert, zu verdanken. Durch sein Engagement bekam der TV Eberbach nicht nur neue Spieler, sondern auch ein neuen Coach für die TVE Damen 2. Somit konnte in die Runde der Kreisliga gestartet werden.

Die Vorrunde war für die Damen 2 sehr positiv. Es wurde gespielt und gepunktet, so dass eine gute Führung in der Tabelle aufgebaut werden konnte. Jedoch musste auch die eine oder andere Niederlage eingesteckt werden.

Die Rückrunde startete wiederum schwach. Schuld war die Krankheitswelle, die in dieser Zeit gastierte. Doch die Damen 2 schlugen sich sehr tapfer durch die Spiele und gegen die harten Gegner. Es konnten unter anderen wichtige Punkte geholt werden, um letztendlich den Platz im mittleren Bereich der Tabelle zu festigen.

Das Trainerteam ist sehr stolz auf die Damen. Nur durch hartes Training und gutes Zusammenspiel konnte der vierte Platz in der Tabelle der Kreisliga gehalten werden. Die Damen 2 sind durch diese Saison besser zusammengewachsen und konnten sich auch als Team sehr gut präsentieren.

Das Trainerteam, Heinz Bach und Luba Berg, ist mit der Saison sehr zufrieden. Das harte Training hatte sich gelohnt. In der nächsten Saison wird um den Aufstieg in die Bezirksklasse gekämpft. Um dies auch zu verwirklichen, muss weiterhin hart trainiert werden.

04.04.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Reha-Zentrum Neckar-Odenwald

AK Asyl

Autohaus Ebert