WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 21. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Konzert mit Schwung und Gefühl - Riverside Gospel Singers am 12. Juli


(Fotos: privat)

(bro) (usp) Das erste Ausklang-Konzert am Mittwoch, 28. Juni, in der Evangelischen Kirche in Hirschhorn begann mit viel Schwung und Gefühl. Das Motto "Irischer Ausklang" hatte viele Zuhörer in die zuletzt fast voll besetzte Kirche gelockt, die ein abwechslungsreiches Konzert hören konnten, bei dem für jeden Geschmack mal in großer Besetzung, mal in kleinerer oder als Duett, instrumental oder als Gesangsstück gespielt wurde.

Mit Harfe (Christina Lechner) und Cellokantilene (Greta Böing), wobei dann die Geigen (Jonna Böing und Franz Lechner) das Thema übernahmen, bot das Lied „Roving Galway Boy“ einen stimmungsvollen Auftakt. Eindrucksvoll war auch das Wechselspiel zwischen den Geigen und den Flöten (Salome Kerle - Sopranino Flöte, Carola Böing - Querflöte) und Harfe. Die jungen Sängerinnen, Matilda Zipp, Lara Heinzmann, Miriam Enger und Antonia Lechner, die auch als Bratschisten glänzten, sangen sich einfühlsam, instrumental begleitet, sofort in die Herzen der Zuhörer mit den Songs „Arthur McBride“, „Sally Gardens“, „Spancill Hill“, „The Bold Tenant Farmer“, „Has Sorrow thy Young Days Shaded“ und zuletzt den Segenswunsch „Hin diu dan dui“ als Terzett. Mitreißende synkopierte, wechselnde Tanzrhythmen, die keinen Zuhörer still sitzen ließen, zeigten neben den melancholischen, verträumten Liedern das andere Gesicht der irischen Musik, die auch für ausgelassene Lebensfreude stehen kann („Merrily kissed the Quaker’s Wife“, „Walls of Liscoll“, Botanny Bay“ ). Die bekannte Irish- Folkband "Heebie-Jeebies" waren als Verstärkung und Gäste hinzugekommen (Franz Lechner- Violine, Gesang , Martin Müller - Gitarre, Gesang, Tina Czemmel-Zink- Bodhran, Gesang, Michael Pascuzzi- Bodhran, Gesang). Stücke vom Whiskey und Schwarzbrennern, vom Pächter, der gegen den Landlord aufbegehrt oder das „Ye Jacobites“ als ein Appell für den Frieden wurden in unterschiedlicher Gesangsbesetzung beeindruckend dargeboten. Ergänzend zur Musik gab es irische Segenswünsche und Weisheiten, vorgetragen von Marlies Flachs.

So gebe es keinen Grund, sich aufzuregen, wenn man statt in den Himmel in die Hölle komme - vor lauter Händeschütteln der alten Bekannten habe man keine Zeit, sich darüber aufzuregen. Wie im Flug war ein schönes Konzert zu Ende, und man hätte noch weiter zuhören können.

Das „Ausklang“- Konzert am Mittwoch, 12. Juli, um 20.44 Uhr in der Klosterkirche Hirschhorn wird von den „Riverside Gospel Singers“ aus Eberbach gestaltet. Der Eberbacher Gospelchor spannt unter Leitung seines Dirigenten Carsten Best einem breiten Bogen von kraftvollen und mitreißenden Songs bis zu berührenden und nachdenklicheren Liedern, so wie eben die Gospelmusik eine Verbindung von Religiosität, Spiritualität und Lebensbejahung und Freude ist. Eine bunte Mischung aus dem Repertoire des Chores mit seinen Solisten wird zu hören sein – neues , aber auch vertraute Gospelsongs, die jeder im Ohr hat. Um den Inhalt der Texte für jeden verständlich zu machen, werden diese auf Deutsch angesagt und interpretiert.

„Ausklang“ - der musikalische Abschluss zum Abend, der noch lange nachklingen soll mit Musik, die berührt und eine Botschaft enthält, dargeboten in der besonderen Atmosphäre der Klosterkirche Hirschhorn.

03.07.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Norge Reinigung

Bestattungshilfe Wuscher

Moden Müller