WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 25. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Mamas können wieder unbeschwert Deutsch lernen


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Die Bürgerstiftung Eberbach übergab jetzt offiziell eine Spende in Höhe von 8.000 Euro für das Projekt "Deutsch für Mamas". Vorgestern präsentierten die Frauen und ihre Kinder erstmals ihr Erlerntes.

Bereits seit dem Jahr 2006 hat die Bürgerstiftung Eberbach Kurse finanziert, in denen Mütter mit Migrationshintergrund die deutsche Sprache kennenlernen können. Während des Unterrichts wurden die Kinder betreut. Nach einer einjährigen Pause gibt es jetzt eine Neuauflage. Die Räumlichkeiten für den Unterricht und die Kinderbetreuung stellte Claudia Rupp, Leiterin des katholischen Kindergarten St. Josef in der Waldstraße, zur Verfügung.

Etwa 20 Mütter mit kleinen Kindern besuchen die Kurse, die von den VHS-Kursleiterinnen Inga Kößler und Keriman Bozkurt geleitet werden. Da die Nachfrage nach Deutschkursen mit Kinderbetreuung sehr groß war, startete man mit zwei Kursen mit je 10 Unterrichtseinheiten. Und es gebe eine Warteliste für weitere interessierte Frauen, so VHS-Leiterin Barbara Coors und Özgün Öz, Intergrationsbeauftragter der Stadt Eberbach. Öz hat seit 1. Juni dieses Jahres eine Vollzeitstelle, inzwischen ein eigenes Büro im Rathaus und ist somit die Ansprechperson in der Stadtverwaltung für Menschen mit Migrationshintergrund.

Am Donnerstagnachmittag konnte Dr. Gunter Blankenhorn von der Bürgerstiftung gemeinsam mit Coors, Rupp und Öz an einem Sprachunterricht teilnehmen. Frauen aus den verschiedensten Ländern wie etwa China, Kosovo, Polen oder Syrien zeigten mit einem kleinen Rollenspiel, wie sie im Kurs Alltagssituationen, zum Beispiel einen Besuch beim Kinderarzt, erlernen. Die Kinder erkundeten spielerisch und mit Gesang die deutsche Sprache und hatte sichtlich viel Spaß dabei.

Blankenhorn sieht dieses Projekt als förderwürdig im Sinne der Satzung der Bürgerstiftung an. Frauen müssen die deutsche Sprache sprechen und verstehen, denn sie hätten die Schlüsselposition in den Familien, könnten aber oft wegen fehlender Kinderbetreuung keinen Deutschkurs besuchen. Mit der Spende der Stiftung sei dieses Kursangebot zumindest bis zu den Sommerferien gesichert, freute sich Coors.

08.07.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche