WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 19. Oktober 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Eine Niederlage und ein Sieg

(bro) (ri) SSV Brensbach - ISV Kailbach 4:1
Die ISV verlor am letzten Donnerstag in Brensbach mit 4:1. Das Ergebnis stand bereits zur Halbzeit fest. Brensbach ging in der 15. Minute in Führung und erhöhte in der 30. und 34. Minute auf 3:0, bevor in der 36. Minute Kalle Scholl der Anschlusstreffer gelang. Noch vor der Pause machte Brensbach mit dem 4:1 alles klar.

FV Mümling-Grumbach II - ISV Kailbach  2:4
Mümling Grumbach versuchte das Spiel zu machen, aber die ISV hatte in der 10. Minute die erste Chance zur Führung, kassierte aber im direkten Gegenzug das 1:0. Jetzt fand die ISV besser ins Spiel. In der 18. Minute traf sie nur den Pfosten, aber in der 21. Minute machte es Roland Schäfer dann genauer und erzielte den 1:1-Ausgleich. Einen Lattentreffer von MG steckte die ISV weg. Bis zur Pause hatte man vier hochkarätige Chancen und hätte selbst in Führung  gehen müssen.

Nach dem Wechsel bestimmte die ISV jetzt das Spiel, aber in der 52. Minute fing man sich einen Konter ein und lief jetzt wieder dem Rückstand hinterher. Als der Schiedsrichter in der 60. Minute auf Foulspiel entschied, konnte Chris Rippberger den Strafstoß nicht im Tor unterbringen, sondern setzte den Ball neben das Gehäuse. Jetzt erhöhte die ISV noch mehr den Druck, und Roland Schäfer erzielte in der 64. Minute den längst fälligen Ausgleich. In der 79. Minute bügelte Chris Rippberger seinen Fehlschuss wieder aus und erzielte die längst überfällige Führung für die ISV. In der 86. und 87. Minute hätte Roland Schäfer und Lukas Friedrich schon alles klarmachen können, aber sie vergaben diese Möglichkeiten. Es dauerte bis zur Schlussminute, ehe Steffen Wien den Sack endlich zumachte und so den mehr als verdienten Auswärtssieg sicherte.

Am kommenden Wochenende, 27. August, empfängt die ISV den TSV Sensbachtal zum Heimspiel. Anpfiff ist um 15 Uhr.

22.08.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert