WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Dialog an Deck: Schöne neue Arbeitswelt?

(bro) (as) Die "MS Wissenschaft" macht in der kommenden Woche Halt in Eberbach. In diesem Jahr findet zum ersten Mal der „Dialog an Deck“ statt.

Wer an die Arbeitswelten der Zukunft denkt, dem kommen oft Gedanken an Roboter, digitale Software und weltweite Vernetzung in den Sinn. Doch der Job von übermorgen hat noch weit mehr zu bieten. Lebenslanges Lernen bereitet auf zukünftige Herausforderungen vor. Sprachliche und regionale Grenzen werden durch die Globalisierung überwunden, und Menschen auf der ganzen Welt entwickeln gemeinsam digitale Lösungen für alltägliche Probleme. Menschen programmieren smarte Maschinen, die auch in traditionellen Berufen eingesetzt werden, um ganze Produktionsprozesse zu optimieren. Das Wissenschaftsjahr 2018 beschäftigt sich mit vier Themenfeldern: den wachsenden und lernenden, den vernetzten und automatisierten, den innovativen und organisierten und den vielfältigen und gestaltbaren Arbeitswelten.

Wie genau die Arbeitswelten der Zukunft aussehen werden, kann heute noch niemand sagen. Sicher ist jedoch: Um sie aktiv zu gestalten, wird die Entwicklung von neuen oder zusätzlichen Kompetenzen immer wichtiger. Künstliche Intelligenz, Vernetzung und Digitalisierung verändern unsere Arbeitswelt fundamental - und dennoch bleibt der Mensch immer im Mittelpunkt. Die Digitalisierung bietet branchenübergreifend neue Chancen und trägt auch dazu bei, Prozesse zu optimieren und sie an individuellen Wünschen auszurichten. Wie genau technologische Fortschritte die Arbeit in den verschiedenen Branchen verändern werden, kann man heute nur erahnen. Klar ist: Durch Innovationen ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, die der Mensch in seinem Sinne gestalten kann – klug, kreativ und konstruktiv.

Unternehmerinnen und Unternehmer oder Beschäftigte in kleinen und mittleren Betrieben sind zu einem besonderen Event auf das Schiff "MS Wissenschaft" eingeladen. Uns alle betreffen Veränderungen, welche durch die digitale Transformation hervorgerufen werden. Gute Fachkräfte zu finden, zu erhalten und weiterzuentwickeln ist schon jetzt eine Herausforderung für kleine und mittlere Unternehmen. Was aber genau die Arbeitswelten 4.0 für das einzelne Unternehmen bedeuten und vor welche Herausforderungen sie uns stellen, dazu möchte man in den Dialog treten. Freuen kann man sich auf einen informativen, heiteren und bereichernden Abend. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung statt.

Die Themen für den Dialog an Deck am 12. September:
18:30 Uhr: Einlass, 19 Uhr: Grußwort Peter Huck Stadtrat Eberbach, 19.15 Uhr: „Die Offensive Mittelstand“, Angelika Stockinger Netzwerkverantl. BW, 19.30 Uhr: „Arbeitsschutz heute und morgen - der GDA-ORGAcheck“, Ulrich Hoffmann UK-BW, 20 Uhr: „4.0 - Herausforderungen für die Entwicklung des Unternehmens-Beispiel eines Wandels“, Horst Maywald ELABO GmbH Crailsheim, 20.30 Uhr: „Qualifizierungen für die Zukunft - Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten“, Svetlana Meshcherina Arbeitsagentur Heidelberg, 21 Uhr: Pause mit Zeit zum Besuch der Ausstellung auf der MS Wissenschaft, 21.30 Uhr: „ Die Potenzialanalyse Arbeit 4.0“, Andreas Ihm Institut für Technik der Betriebsführung Karlsruhe, 22 Uhr „Das besondere Förderprogramm unternehmensWert:Mensch“ und Beispiele aus der Praxis, Meike Stenzel Projektleiterin unternehmensWert:Mensch Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, 22.30 Uhr: Ende des Dialogs an Deck und Verabschiedung.

Eine Anmeldung ist bis zum 10. September erforderlich. Das Formular findet man auf der Homepage (Link s. u.). Das Schiff befindet sich an der Liegestelle Neckarlauer.

Infos im Internet:
www.offensive-mittelstand-bw.de/index.php?id=540


04.09.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL