WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 17. Juli 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Das 90-jährige Bestehen soll im Oktober gefeiert werden

(cr) (jcr) Der Kanu-Club 1929 Eberbach traf sich am 26. April im vereinseigenen Bootshaus zur Jahreshauptversammlung.

Im Mittelpunkt standen Neuwahlen. Im Amt bestätigt wurden Ralf Thöne als Vorsitzender, Markus Mayer als Stellvertreter ebenso wie Jürgen Creß als Schriftwart und Jürgen Berger als Kassenwart. Thöne, Mayer und Berger betonten, dass dies ihre letzte Amtsperiode sei und sie sich eine Verjüngung des Vorstands wünschten. Als neuer Bootshaus- und Gerätewart wurde Ernst Löhlein gewählt, der das Amt in den letzten Monaten kommissarisch ausgeübt hatte. Der bisherige Amtsinhaber Markus Hofmann stand aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Guido Mayer und Christian Siegl vervollständigen die Vorstandschaft als Beisitzer. Berger wurden von den Kassenprüfern Eugen Emmig und Hinrich Bothe (beide ebenfalls alte und neue Amtsinhaber) eine vorbildliche Kassenführung bestätigt. Einer Entlastung des Vorstands, wie von Volker Hackl beantragt, stand daher nichts im Wege, und sie wurde auch einstimmig beschlossen. Weniger spannend, aber notwendig, war die Information über die seit Mai 2018 geltende DS-GVO (Datenschutz-Grundverordnung), zu deren Umsetzung auch kleinere Vereine verpflichtet sind. Creß konnte die Anwesenden umfassend darüber informieren, wieso, weshalb und warum sich der Kanu-Club damit beschäftigen muss und entsprechende Fragen beantworten.

In einem Vereinsheim müssen auch Renovierungs- und Verbesserungsarbeiten durchgeführt werden, so auch im Bootshaus. Ein großes Thema war das Dach, dessen Sanierung den finanziellen Rahmen des Vereins sprengen würde. Trotzdem wird man sich darauf einstellen müssen, dass diese Ausgabe in den nächsten Jahren auf den Kanu-Club zukommt. Als Verbesserung des Hauses wurde beschlossen, dass die sanitären Anlagen in diesem Jahr angegangen werden. Hierzu gehört auch der Bau einer Damendusche.

Alfred Springmann, der jahrelang für die Vermietung des Bootshauses zuständig war, wird dieses Amt Ende des Jahres an Melanie Hofmann-Henn übergeben.
Als größter Termin in diesem Jahr ist die Feier zum 90-jährigen Bestehen des Vereins anzusehen. Hierzu wird es im Oktober eine entsprechende Veranstaltung geben. Wer sich unverbindlich über den Kanu-Club informieren möchte, kann eine E-Mail senden (s.u.) oder am 30. Mai zum Familiennachmittag kommen.

E-Mail-Kontakt: kanuclub-eberbach@online.de

30.04.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

THW

Open Air Rock Pop Jazz

Brillen Papritz