WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 20. Juli 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Verdienter Erfolg für die SGR

(bro) (mh) Vor dem Spiel war jedem Rockenauer bewusst, was auf dem Spiel stand. Dementsprechend begann die Heimmannschaft heute konzentriert von hinten heraus zu spielen.

Bereits in der achten Spielminute hatten die Gastgeber die große Chance, in Führung zu gehen, als Christian Silbereis nach einem schönen Steilpass völlig alleine auf den Torwart zulief, dieser aber parieren konnte. Die folgenden Minuten spielten sich ohne nennenswerte Chancen im Mittelfeld ab. In der 24. Minute führte Christian Silbereis einen Einwurf blitzschnell auf Robin Menges aus. Dessen scharfe Hereingabe konnte in der Mitte Kevin Schneider aus kurzer Distanz zur verdienten Führung verwerten. Acht Minuten später traf Mario Wäsch mit einem Kopfball nur den Pfosten. Da die SG in Ballbesitz blieb, kam er in der Mitte nochmal an den Ball und konnte aus elf Metern flach zum 2:0 einschieben. Es sollte bis zur 39. Minute dauern, bis der FC Dossenheim zu seiner ersten Torchance kam, welche aber kein Problem für SG Keeper Michael Göbl darstellte.

Die zweite Halbzeit begann mit leichtem Feldvorteil für Dossenheim, jedoch ohne zwingende Torchance. Diese sollten die Hausherren jedoch in der 52. Minute erhalten, als sich der starke Stefan Storck auf der linken Seite den Ball erkämpfte. Sein Zuspiel zirkelte Robin Menges aus 14 Metern am Winkel vorbei. Dossenheim erhöhte nun den Druck und kam in der 57. Minute aus dem Gewühl heraus zum Abschluss, doch Rockenauers Schlussmann konnte erneut exzellent parieren. Nun ergaben sich immer wieder Konterchancen für die Heimmannschaft. So scheiterten in der 67. und 74. Minute der eingewechselte Dominik Singleton und Kevin Schneider aus aussichtsreicher Positionen am guten Dossenheimer Schlussmann. Kurz vor Schluss stand Torben Menges nach einer Unachtsamkeit in der Dossenheimer Abwehr völlig frei, aber auch er konnte den Ball nicht im Tor unterbringen. Die Nachspielzeit brachte keine zwingenden Aktionen mehr.

Aufgrund der kämpferischen Einstellung und der zahlreichen Torchancen war der 2:0-Erfolg der SG Rockenau völlig verdient und hätte auch um das ein oder andere Tor höher ausfallen können.

19.05.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Hils & Zöller

Open Air Rock Pop Jazz

Werben im EBERBACH-CHANNEL