WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 20. Juli 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Über 11.500 Wahlberechtigte können in Eberbach die Politik mitbestimmen


(Fotos: Claudia Richter)

(hr) Am kommenden Sonntag, 26. Mai, finden in Baden-Württemberg die Kommunal- und die Europawahlen statt. Bis zu 11.557 Wahlberechtigte sind in Eberbach aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben.

Von 8 bis 18 Uhr sind in Eberbach und den Ortsteilen die 16 Wahllokale geöffnet, in denen die Wahlberechtigten ihre Stimmzettel in die Urnen einwerfen können. Auf den Wahlbenachrichtigungen, die vor einigen Wochen zugestellt wurden, ist das jeweilige Wahllokal vermerkt. Wer nicht persönlich zur Wahl gehen möchte, kann seine Stimmen auch per Briefwahl abgeben. Während bei der Wahl des Europaparlaments jeder Wahlberechtigte nur eine Stimme für eine Partei abgeben kann, ist es bei den Wahlen zum Kreistag, zum Gemeinderat und zu den Ortschaftsräten komplizierter. Hier können mehrere Stimmen für verschiedene Parteien/Wahlvorschläge auf den Stimmzetteln vermerkt werden, außerdem können Stimmen in gewissem Umfang gehäuft (kumuliert) werden. Die Stimmzettel wurden den Wahlberechtigten bereits zugeschickt, damit man sie im Vorfeld in aller Ruhe zuhause ausfüllen kann.

In Eberbach gab es in den Wochen des Wahlkampfs vielfältige Gelegenheiten, die Kandidatinnen und Kandidaten für die 22 Gemeinderatssitze kennenzulernen. CDU, SPD, Freie Wähler und AGL hatten jeweils zu Veranstaltungen eingeladen, in denen sich die Kandidierenden vorstellten und in denen auch die wesentlichen Themen für die kommenden fünf Jahre Gemeinderatsarbeit präsentiert wurden (unsere Bilder). Insgesamt wurden die Vorstellungsveranstaltungen von der Bevölkerung allerdings nur in geringem Umfang genutzt. Weitere Möglichkeiten, mit potenziellen künftigen Mandatsträgern ins Gespräch zu kommen, waren etliche Infostände in der Stadt und Besuche in den Ortsteilen. Auch wir haben die Wahlvorschläge und Wahlprogramme bereits vorgestellt (wir berichteten).

In Eberbach und den Ortsteilen sind 11.557 Personen berechtigt, für den Kreistag Stimmen abzugeben. 11.552 Menschen dürfen sich an den Gemeinderatswahlen beteiligen. Unter ihnen sind 692 Erstwähler (seit der letzten Kommunalwahl 2014). 268 Wahlberechtigte sind zwischen 16 und 18 Jahren alt. Bei der Europawahl sind in Eberbach 10.580 Personen stimmberechtigt.

Nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr werden am Sonntag zunächst nur die Stimmen der Europawahl ausgezählt. Wegen des komplizierten Wahlverfahrens werden die Ergebnisse der Kommunalwahlen erst im Lauf des Montags, 27. Mai, ermittelt. Erfahrungsgemäß wird ab dem späten Nachmittag klar werden, welche Parteien/Wählervereinigungen im künftigen Eberbacher Gemeinderat wie viele Sitze erhalten werden und wer genau dann für die nächsten fünf Jahre die Bürgerinnen und Bürger im Stadtparlament vertreten wird.

Infos im Internet:
www.eberbach.de


22.05.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Open Air Rock Pop Jazz

Werben im EBERBACH-CHANNEL