WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 08. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Große Trabischau auf dem Leopoldsplatz


(Quelle: CDU Eberbach)

(bro) (chk) Wenn sich das CDU Bürgerfest am 3. Oktober zum Tag der Deutschen Einheit zum zehnten Mal jährt, ist einiges geboten auf dem Thononplatz und dem Leopoldsplatz in Eberbach.

Erstmalig finden sich zahlreiche Ostmobile ein. „Wer Lust hat, mit dem Trabi eine kleine Ausfahrt zu machen, kann dies gerne machen, gegen eine kleine Spende für den Verein“, so Marco John, erster Vorsitzender von „Trabant & IFA Team Heilbronn-Hohenlohe e. V.“ Als die CDU Eberbach den sehr aktiven Automobilverein mit Sitz in Langenbrettach zum diesjährigen Bürgerfest eingeladen hatte, wurde nicht lange gezögert. Traditionell veranstaltete der Verein zum 3. Oktober eine Einheitsfahrt, und dieses Jahr wird das Bürgerfest in Eberbach Zielpunkt dieser Einheitsfahrt sein.

Es wird damit auch das gleichzeitig erste Treffen von Fahrzeugen aus ehemaliger DDR-Produktion mit dem wohl bekanntesten Produkt dem PKW-Trabant, kurz Trabi oder auch Rennpappe genannt, in Eberbach sein. Auch andere Fahrzeuge von Herstellern des Industrieverbandes Fahrzeugbau IFA wie Barkas aus Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz), Sachsenring aus Zwickau, Robur aus Halle, Simson Schwalben aus Suhl, AWE Wartburgs aus Eisenach und MZ aus Zschopau werden hierzu erwartet. Gegen Mittag wird der Tross von rund 15 bis 20 Ostmobilen auf den Leopoldsplatz erwartet und kann dort bestaunt werden.

Die CDU Eberbach freut sich zusammen mit dem Trabant-& IFA-Team u. a. auf anregende "Benzingespräche“,"Trabitalk“ und Trabi-Ausfahrten. Für Jung und Alt gibt es Speisen und Getränke aus Ost-West, viel Musik, eine große Tombola, eine Schminkstation sowie viele Bastel- und Spielmöglichkeiten für Kinder. Für Genießer und Naschkatzen steht Traudls Mandelbrennerei mit süßen Köstlichkeiten bereit.

Der Tag der deutschen Einheit regt zum Feiern an, hat er doch den Ursprung in der friedlichen Überwindung der Teilung Deutschlands. Die politischen Ereignisse, die zur Wiedervereinigung führten, sind nun schon 30 Jahre vergangen. Um den Besuchern die Möglichkeit zum Diskutieren zu geben, gibt es einen Debattierbereich - quasi eine Eberbacher „Speakers Corner“ nach Londoner Vorbild. Jeder kann auf dem Podest stehen und erzählen, was er oder sie schon immer loswerden wollte, so CDU-Vorsitzender Georg Hellmuth.

30.09.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Golfclub Mudau

EWG