WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 13. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Das Leben im Osten und der friedliche Weg zur Einheit


(Fotos: Hubert Richter)

(hr) Zwei Ausstellungen in Eberbach erinnern seit gestern an die DDR und den Mauerfall vor 30 Jahren.

Im Foyer des Rathauses am Leopoldsplatz sind unter dem Titel “Voll der Osten” auf rund 20 Postern Fotografien von Harald Hauswald ausgestellt, mit erläuternden Texten des Historikers Stefan Wolle (linkes Bild). Gezeigt wird das Leben in der DDR mit all seinen Facetten. Über QR-Codes, die man mit dem Smartphone scannen kann, kommt man zu Videointerviews im Internet, in denen Hauswald jeweils über das Entstehen seiner Fotos spricht.

Nebenan, im Evangelischen Gemeindehaus am Leopoldsplatz. sind ebenfalls Poster aufgehängt, die den Weg der DDR “Von der friedlichen Revolution zur deutschen Einheit” nachvollziehbar machen, also die Entwicklungen der Jahre 1989 und 1990, die schließlich zum Ende der DDR und zur Wiedervereinigung Deutschlands geführt haben (rechtes Bild). Herausgegeben wurde die Schau von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und vom Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer.

Die Ausstellung im Gemeindehaus endet am 30. November. Die Plakate im Rathaus sind noch bis 20. Dezember zu sehen, jeweils während der Öffnungszeiten der beiden Einrichtungen.


10.11.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL

EWG