Mittwoch, 24. April 2019

Nachrichten > Kultur und Bildung

Spinnereien im Küferei-Museum


Bis 3.Oktober ist die Ausstellung im Küferei-Museum zu sehen (Foto:Richter)

(hr) Seit gestern hat Eberbach eine weitere Ausstellung zu bieten. Im Obergeschoss des Küferei-Museums im Pfarrhof wurde die Ausstellung "Spinnereien" eröffnet. Unter dem Motto "Vom alten Handwerk zum modernen Freizeitvergnügen" werden Spinnräder in bäuerlichen, bürgerlichen und modernen Bauweisen von ca. 1880 bis heute präsentiert. Zu sehen gibt es außerdem zahlreiche Utensilien rund um das Spinnen sowie umfangreiche Text- und Bilddokumentationen. Christa Haas, die Leiterin des Eberbacher Spinnzirkels, versucht schon seit mehreren Jahren, die Ausstellung in Eberbach zu zeigen, und fand jetzt beim Arbeitskreis für Tourismus und Gastronomie ein offenes Ohr. Werner Helm stellte die Räumlichkeit im historischen Küferei-Museum zur Verfügung. Die Exponate stammen aus der Sammlung der Künstlerin Christel Diekmann aus Dreieich. Die Ausstellung ist bis 3.Oktober dienstags, freitags, samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr zu besichtigen. Dabei gibt es immer wieder Vorführungen des Spinnzirkels. Die Termine hierfür und weitere Informationen sind bei Christa Haas, Tel. (06276) 1290 oder bei der Tourist Information, Tel. (06271) 4899 , eMail tourismus@eberbach.de zu erfragen.

02.08.00

© 2000 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de