Donnerstag, 27. Juni 2019

Nachrichten > Vermischtes

Polizeistreife stoppt alkoholisierten Fahrer nach Überholmanöver

(lct) (pol) Einen betrunkenen BMW-Fahrer stoppte die Polizei am Donnerstagnachmittag, 10. Januar, auf der B 37. Der Mann war der Streife durch ein verbotenes Überholmanöver aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle schlug den Beamten Alkoholgeruch entgegen. Das Ergebnis des Alkoholtest waren 1,34 Promille. Dem 46-jährigen Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

11.01.13

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de