Sonntag, 15. September 2019

Nachrichten > Kultur und Bildung

In der neuen Schulküche macht das Kochen wieder Spass


Zur Einweihung der neuen Schulküche werden Weihnachtsplätzchen gebacken. Ursula Schild, Rektorin der Dr. Weiß-Förderschule (Bildmitte) sowie rechts daneben ihr Kollege Manfred König, Rektor der Dr. Weiß-Grundschule und Heinz Lang vom Stadtbauamt sowie Vertreter der Fördervereine (Foto: Nicole Kolbe)

(ko) Am vergangenen Dienstagvormittag wurde im kleinen Kreis die neu renovierte Schulküche der Dr.Weiß-Schule eingeweiht. Die alte Küche war schon über 30 Jahre alt und auf Grund der schwierigen Haushaltslage einigte man sich zwischen der Stadt Eberbach und den beiden Schulen darauf, dass eine neue Küche zwar notwendig sei, es aber keine Erstausstattung gibt sondern eine Ersatzbeschaffung und man sich die gesamten Kosten teilen werde.

Mit Unterstützung des Fördervereins der Dr. Weiß-Grundschule, des Förderkreis der Dr. Weiß-Förderschule, einiger Sponsoren sowie der Grundschule und der Förderschule selbst konnte die Ausstattung der Schulküche mit den entsprechenden Möbeln und Küchenutensilien finanziert werden. Die Stadt Eberbach übernahm die Arbeiten am Fußboden, den Versorgungsleiteungen und -anschlüssen und die Malerarbeiten sowie die neuen Fenster und alle Arbeiten konnten in den Sommerferien durchgeführt und abgeschlossen werden, so dass die Küche am Anfang des neuen Schuljahres bereits wieder genutzt werden konnte. Ihren besonderen Dank sprach hier Ursula Schild, Rektorin der Dr. Weiß-Förderschule an Heinz Lang vom Stadtbauamt aus, der die Arbeiten und somit auch die termingerechte Ausführung überwachte. Die Gesamtkosten betrugen ca. 22.000 Euro und wurden zwischen Schule und Stadt aufgeteilt.

Die Küche wird vorrangig von Schülerinnen und Schülern der 5.-9.Klassen der Förderschule genutzt, bei denen Kochen ein fester Bestandteil des Stundenplans ist. Des Weiteren wird die Küche auch von den Schülerinnen und Schülern der Dr. Weiß-Grundschule, entsprechend freier Kapazität, sowie von den Kindern der Randzeit- bzw. Ferienbetreuung genutzt.


12.12.13

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de