Montag, 24. Juni 2019

Nachrichten > Kultur und Bildung

Ein Beitrag zur Völkerverständigung


Oben: Bürgermeister Reichert mit Schülern und Vertretern der Schulen (5. v. l. Rainer Piribauer, Martin Staniczek 8. v.l., Toni Dausch rechts außen). Unten v. l.: Schulleiter Martin Staniczek, Bürgermeister Peter Reichert und Rainer Piribauer bei der Begrüßung. (Fotos: privat)

(bro) (rod) Einen kleinen Beitrag zur Völkerverständigung lieferte der Besuch einer Gruppe von norwegischen Schülern an der Theodor-Frey-Schule. Bürgermeister Peter Reichert hieß die Besucher aus Norwegen willkommen.

Am Donnerstag, 27. März, besuchten 15 Schüler einer norwegischen Baufachschule mit zwei Betreuern die Theodor-Frey-Schule. Einer der begleitenden Lehrer, Rainer Piribauer, war vor vielen Jahren selbst Schüler an der TFS, bevor er nach Norwegen zog, um dort eine Lehrtätigkeit auszuüben.

Schulleiter Martin Staniczek und Abteilungsleiter Toni Dausch, der Organisator des Treffens, begrüßten die Gruppe am frühen Morgen in der Aula. Die Besucher erhielten zunächst in englischer Sprache einen Überblick über das berufliche Schulwesen in Baden-Württemberg am speziellen Beispiel der TFS und konnten anschließend in den Werkstätten am Unterricht der Berufsfachschule Bautechnik teilnehmen. Für alle Schüler war es eine gute Gelegenheit, ihre Englischkenntnisse aufzufrischen.

Gegen 11 Uhr begrüßte Bürgermeister Peter Reichert die norwegischen Gäste, wobei er den internationalen Erfahrungsaustausch würdigte, der an der Theodor-Frey-Schule durch Teilnahme an verschiedenen internationalen Projekten durchaus Tradition hat. Als Erinnerung an den Besuch in Eberbach überreichte er einen Plüscheber und nahm gerne die Gastgeschenke der Norweger in Empfang. Auch die norwegischen Schüler duften kleine Erinnerungsgeschenke an die TFS mit nach Hause nehmen.

Als Abschluss des Besuchs war eine kleine Stadtführung durch die historische Altstadt von Eberbach geplant, bevor die norwegische Gruppe nach Sinsheim ins Technikmuseum weiterreiste.

29.03.14

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de