Donnerstag, 22. August 2019

Nachrichten > Vermischtes

Treppenturm Süd ab 29. Januar bis voraussichtlich 2. Februar gesperrt

(bro) (stve) Ab Montag, 29. Januar, wird die Firma Stein aus Hirschhorn die restlichen Stahlbauarbeiten des Treppenturms Süd fertigstellen.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 2. Februar, andauern. Über die Dauer der Arbeiten wird der Treppenturm Süd gesperrt. Fußgänger können über die beiden Fahrstühle der DB AG zur Innenstadt gelangen.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, von der Güterbahnhofstraße aus über die Fußgängerunterführung am Gleisdreieck und über die Odenwaldstraße Richtung Feuergrabengasse zum Bahnhof zu gelangen.

Für weitere Informationen und Rückfragen: Tel. (06271) 87-277.

24.01.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de