Mittwoch, 12. Dezember 2018

Nachrichten > Sport und Freizeit

Wieder eine Niederlage

(bro) (josch) Auch im Frühlingsfest-Heimspiel kam der VfB Eberbach nicht um eine deutliche Niederlage herum. Der Gast aus Walldorf, immerhin im Abstiesgskampf noch dabei, siegte mit 5:1 nicht unverdient.

Dem Treffer von Walldorfs Nummer 9, Tobias Nieder, ließ die Nummer 7, Tim Müller, gleich das 0:2 folgen. Alexander Blum hatte in der ersten Halbzeit eine Chance (36.), in der zweiten noch einmal eine (71.). Er schoss sogar das einzige VfB-Tor (73.). Dann war es vorbei mit der VfB-Herrlichkeit. Zweimal Tim Müller, einmal Tobias Nieder schraubten des Ergebnis auf 5:1 hoch.

14.05.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de