Montag, 10. Dezember 2018

Nachrichten > Sport und Freizeit

Spielerisches Training und Spaß mit Schläger und Ball


(Foto: privat)

(hr) (js) Traditionsgemäß fand in der letzten Ferienwoche für die Tennisjugend des TC Blau-Weiß Eberbach ein Tenniscamp statt.

Von Montag bis Freitag wurde die Anlage in der Au von 38 Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren in Besitz genommen. Trainer Matthias Voigt teilte die Teilnehmer nach Leistung und Alter in neun Gruppen ein. Beim Tennis betreuten auch die Co-Trainer Fredrick Emmerich, Max Wuscher, Sophia Kapell und Nicole Dome die Gruppen, während Jan Arneth für das Konditionstraining zuständig war, das neben der Technik ein wesentlicher Punkt beim Tennis darstellt. Spaß und Freude durften auch diesmal nicht zu kurz kommen, und so blieb der Mittwoch einem Alternativprogramm vorbehalten: Diesmal ging es zum Klettern und Sommerrodeln nach Wald-Michelbach.

Bei Videoanalysen bekamen alle gezeigt was noch verbesserungswürdig ist und wie etwaige Fehler früh zu erkannt und ausgemerzt werden konnten.
Freitags konnten dann die Kinder und Jugendlichen, indem sie gegeneinander ein kleines Turnier ausspielten, das Gelernte unter Beweis stellen.
Alle Teilnehmer erhielten auch dieses Jahr einheitliche T-Shirts, die den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl stärken sollen.


08.09.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de