Donnerstag, 18. Juli 2019

Nachrichten > Sport und Freizeit

Verdienter Sieg in der Nachspielzeit

(bro) (ri) Am letzten Wochenende gewann die ISV verdient, auch wenn die Zuschauer bis
in die Nachspielzeit warten mussten, mit 2:1 gegen Reichelsheim.


Die ISV vergab eine ganze Reihe sehr guter Chancen (6./8./10./14./20. Min.), und Reichelsheim blieb durch Konter stets gefährlich. Fabian Volk rettete das 1:0, das Jonathan Ihrig in der 38. Minute erzielte, mit einer Glanztat in der 45. Minute in die Pause.

Nach dem Wechsel kam Reichelsheim in der 52. Minute zum Ausgleich. Wieder wurden jede Menge Gelegenheiten (alleine sechs von der 60. bis 70. Min) nicht genutzt, und der KSV hätte durch Konter in Führung gehen können. So dauerte es bis zur aller letzten Aktion, als Tobias Throm einen Freistoß vor das Tor brachte, und Mathias Pokoj in der 90.+4 mit dem Kopf zur Stelle war und das 2:1 erzielte.

Das nächste Heimspiel bestreitet die ISV erst am Freitag, 26. Oktober, gegen den TSV Günterfürst II um 19 Uhr.

16.10.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de