Freitag, 19. Juli 2019

Nachrichten > Kultur und Bildung

Musikschule fördert neben Einzelunterricht auch das Zusammenspiel


(Fotos: Wörner)

(hr) Die Ensembles der Musikschule Eberbach e.V. zeigten gestern in einem gut besuchten Konzert im Evangelischen Gemeindehaus am Leopoldsplatz ihr Können.

Musikschulleiter Tobias Soldner konnte um 17 Uhr zahlreiche Gäste begrüßen, bevor die einzelnen Formationen in einem gut 100-minütigen musikalischen Reigen Auszüge aus ihrem Repertoire zum Besten gaben. Die Musikschule bietet Ensembles sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene, Schüler und Erwachsene. Zu hören und sehen waren gestern drei Basisensembles, ein Impro-Ensemble, eine Saxophongruppe, die Rock-/Popband “Black Snow”, ein Vokalensemble, ein Filmmusikensemble, die “Jazz-Kidz” und das Erwachsenenensemble.

Die Ensembles werden bei der Musikschule als Ergänzung zum Instrumental- oder Vokalunterricht angeboten und sollen das frühzeitige Zusammenspiel fördern. Für die Musikschüler erhöhen sich die Kosten dadurch nicht.
Der Eintritt zum gestrigen Konzert war frei, Spenden waren willkommen.

07.04.19

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de