Dienstag, 12. November 2019

Nachrichten > Sport und Freizeit

Mit drei Mannschaften dabei


Jonas Wessely und Charlotte Schalich. (Foto: privat)

(bro) (js) Mit drei Mannschaften startete der Eberbacher Tennisclub Blau-Weiß kürzlich in die Mixed-Medenrunde.

Das junge Team und die Mixed 50-ger spielen in der zweiten Bezirksliga, die Mixed 40-ger in der ersten Bezirksliga. Beim Mixed bestreiten drei Herren und drei Damen jeweils ein Einzel, und danach formieren sie sich zu drei Mixed-Doppeln.

Die junge Mannschaft verlor denkbar knapp mit 4:5 gegen die Spielgemeinschaft TC Wiesenbach/TV Bammental. Sebastian Geier, Kevin Juschka und Vivien Bay gewannen ihre Einzel zum 3:3, zwei enge Matchtiebreaks durch Charlotte Schalich mit 7:10 und Kathrin Juschka mit 9:11 hätten die Partie zugunsten der Spielgemeinschaft Eberbach/Neckargemünd entscheiden können. Stattdessen reichte das eine siegreiche Doppel mit Geier/Bay nur zum 4:5.

Die Mixed 40-ger Mannschaft punktete mit Jochen Schmitt, Karin Appel und Andrea Arneth zum 3:3 in ihren Einzeln. Leider mussten danach alle drei Mixed-Doppel (3:6) gegen TC SG Heidelberg passen.

12.08.19

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de