Montag, 24. Juni 2019

Nachrichten > Kultur und Bildung

Mit Crosscover durch 30 Jahre Rockgeschichte


Crosscover gehören mittlerweile zu den angesagtesten Cover-Bands der Region. Rechts ein Bild vom "Luft-Gitarren"-Wettbewerb. (Fotos:Richter)

(hr) Eine heiße Rocknacht erlebten rund 700 Musikfans gestern in der ausverkauften Stadthalle. "Crosscover" hieß die Band, die den Hauptteil des Programms bestritt, und der Name ist Programm: quer durch über dreißig Jahre Rockgeschichte covert die Formation alles was Rang und Namen hat. Durch zwei Sänger und eine Sängerin sind sie dabei soundmäßig sehr flexibel, so dass das Repertoire der Musiker aus der Region Unterer Neckar nahezu für jeden Geschmack etwas bietet. Die junge Band ist damit auf dem besten Weg, mit bekannten Cover-Bands wie "F.U.C.K." oder "Lanzer" gleichzuziehen.
Das Vorprogramm bestritten "Camboja" aus Nürnberg mit knackigem Punk-Rock im Stil von "Bad Religion". Nach der Live-Musik setzte sich die Rocknacht mit DJs bis in die frühen Morgenstunden fort. Dazu gab es einen Contest, in dem der beste "Luft-Gitarrist" gekürt wurde.

02.11.02

© 2002 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de