WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 26. Juni 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fünf schaffen es in die nächste Runde


(Foto: privat)

(cr) (uw) Am Samstag, 6. April, fand für die E-Jugend der SGH Waldbrunn / Eberbach in der Odenwaldhalle in Wilhelmsfeld der Vorentscheid für die Zwischenrunde der Talentiade im Handball statt.

Zusammen mit den Mannschaften aus Dossenheim, Ziegelhausen, Handschuhsheim, Meckesheim, Schwarzbachtal, Eppelheim und Nußloch wurden aus den zwölf Talentiadeübungen vier abgefragt. Die jeweils besten acht Mädchen und Jungs kommen in die Zwischenrunde am 4. Mai. Auch da werden wieder vier Übungen abgefragt, die der Ausrichter selbst aus den vorgegebenen Übungen auswählen kann. Somit weiß kein teilnehmendes Kind, welche der Übungen abgefragt werden und muss sich auf alle zwölf Übungen vorbereiten.

Von der SGH Waldbrunn/Eberbach schafften es zwei Jungs und drei Mädchen unter die jeweils besten acht zu kommen und qualifizierten sich damit für die Zwischenrunde. Da der Vorjahressieger der Talentiade von der SGH kam, war ein Ansporn der Wunsch, das Ergebnis vom letzten Jahr zu wiederholen. Am Ende winken den Siegern attraktive Preise, unter anderem ein Wochenende mit Programm auf der Sportschule in Schöneck. Auch erhält jedes teilnehmende Kind sowohl beim Vorentscheid als auch in der Zwischenrunde eine Urkunde und einen kleinen Sachpreis.
Von der SGH Waldbrunn/Eberbach qualifizierten sich Ida Müller, Ronja Winter, Rania Belkihel, Sandro Menges und Max Peipert für die nächste Runde.


Infos im Internet:
www.sgh-waldbrunneberbach.de


12.04.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

THW

Werben im EBERBACH-CHANNEL